Frieda

Frieda ist am 27.12.2020 mit fast dreizehn Jahren gestorben. Sie fehlt uns sehr und war unsere Bulldogge!

Frieda war eine OEB – Hündin, die wir „Second Hand“ übernommen haben, als sie zehn Monate alt war. Sie ist der Grund dafür, dass wir mittlerweile wirklich Liebhaber der Bulldoggen geworden sind. Frieda war optisch vielleicht nicht unbedingt rassetypisch, ihr Charakter aber schon. Selbstbewusst, zielstrebig und ausgesprochen dickköpfig, dabei eine tolle Familienhündin, die für „ihre Leute“ alles tat!! 

P1020203

111114 P1040990 Foto 23.11.12 20 48 03 160 082 017